FAQ2021-12-20T12:27:09+01:00

FAQ
 – Häufig gestellte Fragen

Warum Aquafitness?2021-10-04T09:19:08+02:00

Du entlastest Deinen Körper
Im Wasser entlastest du deinen kompletten Körper, denn du trägst aktiv nur 10% deines regulären Körpergewichts. Da freuen sich Knochen und Muskeln.

Du regst den Blutfluss an
Der Wasserdruck regt deinen Blutkreislauf an, was durch die Wassertemperatur teils noch verstärkt wird.

Du aktivierst den Lymphfluss
Indem du dich im Wasser bewegst, gibst du dir selbst eine Lymphdrainage und sparst eine Sitzung im Kosmetikstudio:-)

Dein Gleichgewichtssinn wird gestärkt
Du schulst dein Gleichgewicht ohne dabei einen Sturz befürchten zu müssen. Das Wasser trägt dich.

Du trainierst Deine Lungen
Dank des Wasserdrucks trainierst du deine Atemmuskulatur erheblich. Und einen langen Atem zu haben, ist nie verkehrt.

Du massierst Dich selbst
Die Wellenbewegungen, die du selbst erzeugst, massieren und lockern deine Muskeln, während du sie gleichzeitig stärkst. Das „2 Fliegen mit einer Klappe-Training“. Genial!

Du erweiterst Deinen Bewegungsradius
Durch den Wasserwiderstand verschiebt sich deine Bewegungsamplitude und gerade Gelenkschmerzen treten seltener auf.

Gegen Stürze bist Du natürlich geschützt
Hüpfen, Springen – alles kein Problem. Umknicken ist im Wasser fast unmöglich. Deine Bänder und Sehnen bleiben geschützt.

Deine Körperwahrnehmung verbessert sich
Über den Wasserwiderstand und die Wassertemperatur trainierst du deine Körperwahrnehmung. So können langsame Bewegungen in warmem Wasser fast meditativen Charakter bekommen.

Du wirst keinen Muskelkater haben
Dein ganzer Körper ist permanent beansprucht, wird trainiert und gleichzeitig massiert. Dadurch bleibt auch nach einem anstrengenden Work-out der Muskelkater aus und du bist einfach nur herrlich entspannt.

Was muss ich alles zum Babyschwimmen mitbringen?2021-09-23T15:30:09+02:00

Schwimmwindel, ausreichend Handtücher (als Unterlage und zum Abtrocknen), milde Seife, um das Chlorwasser abzuwaschen, Badesachen für sich (Badelatschen etc.), frische Windel.

Bekomme ich ausgefallene Kursstunden erstattet oder kann man sie nachholen?2021-09-23T15:29:51+02:00

Nein, das ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Wann bezahle ich die Kursgebühr?2021-09-23T15:29:33+02:00

Spätestens 10 Tage vor Kursbeginn.

Wo findet das Babyschwimmen statt?2021-09-23T15:29:18+02:00

In der Residenz am Lindenberg, Guldener Kamp in Thiede, das Bad befindet sich im linken Nebengebäude von der Residenz und hat einen separaten Eingang der über einen kleinen Weg vom Parkplatz aus zu finden ist.

Darf auch mal der Papa oder die Oma zum mit zugucken?2021-09-23T15:28:40+02:00

Ja, gerne mit vorheriger Absprache, damit nicht alle auf einmal Ihre Angehörigen mitbringen.

Darf man auch zu zweit mit dem Kind ins Wasser gehen?2021-09-23T15:28:22+02:00

Nein, innerhalb des Kurses geht bitte nur ein Elternteil mit ins Wasser.

Wie hoch ist die Wassertemperatur in der Residenz am Lindenberg?2021-09-23T15:28:05+02:00

Zwischen 31 und 33 Grad, optimal für das Babyschwimmen.

Wann beginnt man mit dem Babyschwimmen?2021-09-23T15:27:48+02:00

Wenn das Baby das Köpfchen von alleine halten kann. Empfehlenswert ist es, vor dem vierten Lebensmonat nicht zu beginnen.

Nach oben